Fällt die Tür ganz plötzlich zu, hilft der Schlüsseldienst im nu!

Egal ob man vielleicht gedankenverloren die Tür ins Schloss fallen lässt oder sich auf andere Weise aus seinen vier Wänden sperrt, ohne Schlüssel steht man plötzlich vor einem riesigen Problem. Nun heißt es kühlen Kopf bewahren und am Besten den nächsten Schlüsseldienst verständigen, zum Glück sind diese meistens 24 Stunden am Tag erreichbar.

Wie sieht die Hilfe aus?

Nachdem der ersten Kontakt hergestellt und die Sachlage bekannt gegeben wurde, kann man jedenfalls erstmal durchatmen. Bis zum Eintreffen des Fachmannes ist man zwar zum Warten gezwungen, allerdings bringt es den erheblichen Vorteil, dass die Tür höchstwahrscheinlich ohne weitere Beschädigungen geöffnet werden kann. Im Zuge einer fachkundigen Beratung des Schlüsseldienstpersonals werden die notwendigen Arbeitsschritte erst erklärt und dann ordentlich ausgeführt.

Was leistet der Schlüsseldienst noch?

Zu den weiteren Hauptaufgaben dieser Berufssparte zählt das Nachmachen von diversen Schlüsseln. Dabei wird als Erstes festgestellt, ob eine Berechtigung dazu gegeben ist. Dadurch soll verhindert werden, dass zum Beispiel von einem gestohlenen Schlüssel ein Duplikat angefertigt wird (den gestohlenen Schlüssel retourniert der Dieb, mit dem Zweiten hätte er dann immer noch Zutritt).
Erst dann werden die unterschiedlichen Zweitschlüssel für Haus – oder Wohnungstüre, Fahrzeuge oder Ähnlichem aus dem passenden Material angefertigt.

Auch verschiedenste Probleme beim Türschloss wie etwa ein „abgedrehter“ Schlüssel werden von diesen Fachleuten behoben und je nach Bedarf getauscht oder repariert. Nicht zu vergessen ist dabei auch die ständig größer werdende Herausforderung der Autoschlösser, da diese zunehmend elektronisch gesichert sind. Der Schlüsseldienst stellt in solchen Fällen das Einvernehmen mit den Autoherstellern her und sein Können unter Beweis.
Selbst wenn sich ein Tresor nicht mehr öffnen lässt, sind diese Spezialisten die richtigen Ansprechpartner.

Darüber hinaus bietet der Schlüsseldienst kompetente Beratungen im Bereich Sicherheit für Haus und Fahrzeug an, ein Schlüsseldienstmonteur installiert, wartet oder repariert auch Alarmanlagen beziehungsweise elektronische oder mechanische Sicherheitssysteme.

Die umfangreichen Kenntnisse für diese Fachleute können nicht im Zuge eines Ausbildungsberufes erlangt werden, durch eine Teilnahme an Seminaren wird das erforderliche Wissen vermittelt. Eine notwendige Eigenschaft dieser Berufsgruppe ist handwerkliches Geschick und natürlich ein aktueller Wissensstand betreffend ihrer angeführten Einsatzgebieten.
Die Mitarbeiter des Schlüsseldienstes beherrschen ihre Öffnungstechniken so gut, dass sie in der Lage sind, Türen oder Fenster möglichst gewaltfrei und unbeschädigt zu öffnen. Der richtige Einsatz von Spezialwerkzeug wie Öffnungsnadeln, Öffnungsfaltkarten, dem sogenannten Dietrich usw. macht den Erfolg aus, je umfangreicher das Werkzeug, desto flexiblere Möglichkeiten zum Öffnen ergeben sich.

Ein Schlüsseldienst ist also nicht nur ein guter und verlässlicher Helfer in der Not bei verschlossenen Türen, durch das enorme Wissen im Bereich Sicherheit für Haus und Fahrzeug kann jeder für seinen persönlichen Schutz profitieren.