SEO Frankfurt

Die Suchmaschinenoptimierung (Abkürzung SEO) ist in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Bereiche im Online-Marketing geworden. Die Dienstleister, welche in diesem Bereich aktiv sind, werden als SEO-Agenturen, wie zum Beispiel die SEO Frankfurt, bezeichnet. Hier gibt es eine Vielzahl von Anbietern. Das gilt auch für die Angebote bei SEO Frankfurt.

In Deutschland gibt es täglich Zig-Millionen Suchanfragen online, welche über den Marktführer in diesem Bereich, Google, abgewickelt werden. Dabei kann es bei der Suche um ein Produkt, ein lokales Geschäft vor Ort oder um Informationen gehen. Solche Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, sind in der heutigen Zeit nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Die Konkurrenz bei den Suchergebnissen ist hier jedoch sehr stark, weil hier bei Google nur die ersten 10 Ergebnisse zählen. Wenn jemand mit seiner Webseite auf der Seite 2 bei den Suchergebnissen landet, kann jeglichen Besucheransturm vergessen.

Dabei ist jedoch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sehr komplex. Mit einen guten Agentur, wie zum Beispiel SEO Frankfurt mit der richtigen Strategie, können hier gute Ergebnisse erzielt werden.

Die Aufgaben der SEO Frankfurt

Eine Zusammenarbeit zwischen der Agentur SEO Frankfurt und einem Webseite-Besitzer beginnt mit einem umfassenden Gespräch über den Markt, in dem dieser tätig ist. Dabei geht es auch um dessen Pläne und dessen Ziele. Auf dieser Basis erfolgt dann die technische und inhaltliche Bestandanalyse der Webseite oder des betriebenen Online-Shops.

Daneben wird eine ausführliche Marktanalyse vorgenommen und die Situation der Wettbewerber untersucht.

Die Ergebnisse werden im nächsten Schritt mit dem Webseiten-Betreiber besprochen. Somit kann dann auch von der Agentur jetzt der vorzunehmenden Aufwand und die notwendigen Eingriffe eingeschätzt werden.
In Absprache mit dem Webseiten-Betreiber wird dann in allen Bereichen inhaltlich, strukturell und technisch in die Struktur der Webseite oder des vorhandenen Online-Shops jetzt eingegriffen und an den geplanten Verbesserungen und Veränderungen gearbeitet.

Dadurch wird ein gezielter Inhalt aufgebaut. Hier wird auch von den Onpage Prozessen gesprochen. Dabei wird dann im ersten Schritt hier zunächst auf der Webseite selbst oder auf dem Online-Shop des Seitenbetreibers gearbeitet.

Im nächsten Schritt werden dann die Arbeiten im Internet außerhalb der Webseite oder außerhalb des Onlineshops gezielt und konzentriert durchgeführt. Hier erfolgen dann gezielte Vernetzungen. Ziel dieser Aktivitäten ist es, den Onlineshop oder die Webseite des Seitenbetriebes in der Relevanz für die Suchmaschinen zu optimieren. Dadurch wird dann der Online-Shop oder die Webseite aufgrund der eingeleiteten Maßnahmen für die Suchmaschinen (zum Beispiel Google) wichtiger und somit steigt dann die Relevanz des Onlineshops oder der Webseite weiter an.